ACT | ACCEPTANCE & COMMITMENT THERAPY

ACT ist Schwerpunkt und Herzstück unserer psychosomatischen Arbeit. Kernziel von ACT ist ein reiches, erfülltes und sinnvolles Leben trotz Unvollkommenheit, Schmerz und Leiden, die existentiell und unausweichlich zu unserem Leben gehören.

Diese durch zahlreiche Studien in ihrer Wirksamkeit belegte Psychotherapie vereint verhaltenstherapeutische Techniken mit achtsamkeits- und akzeptanzbasierten Strategien auf Basis persönlicher Werte. Hypnotherapeutische Elemente und Meditation sind integraler Bestandteil von ACT.

Lassen Sie uns gleich zu Beginn mit drei Mythen aufräumen:
„Glückseligkeit ist der natürliche Zustand des Menschen.“
Natürlich ist der stetige Fluss von Emotionen.
„Glücklichsein bedeutet, sich gut zu fühlen.“
Glücklichsein bedeutet, ein reiches, erfülltes und sinnvolles Leben zu führen.
„Wenn Du nicht glücklich bist, hast Du ein Problem.“
Wenn Du nicht glücklich bist, bist Du normal!
Psychische Flexibilität ist der Schlüssel zu geistiger Gesundheit. Um diese zu fördern, fokussieren wir sechs Prozesse: kognitive Defusion, akzeptierende Bereitschaft, achtsame Gegenwärtigkeit, Werte, engagiertes Handeln und Selbst als Kontext. Diese werden traditionell im ACT Hexagon (Hexaflex) dargestellt:

PSYCHISCHE FLEXIBILITÄT

Psychische Flexibilität ist der Diamant im ACT-Modell, das übergreifende Behandlungsziel und der Schlüssel zu einem frei gewählten, werteorientierten Leben trotz unerwünschter Gedanken, Gefühle, Empfindungen und schwierigem Erleben.

Weiterlesen...

KOGNITIVE DEFUSION

Im Zustand der Fusion verschmelzen wir mit unseren Gedanken und Emotionen und verhalten uns entsprechend rigide und unflexibel. Durch Defusion lernen wir, Gedanken und Gefühle wahrzunehmen, zu beobachten, zu benennen und uns von ihnen zu lösen.

Weiterlesen...

AKZEPTIERENDE BEREITSCHAFT

Um unangenehmen Gefühlen aus dem Weg zu gehen, vermeiden wir oft auslösende Situationen, verdrängen wir Gedanken oder betäuben uns durch Alkohol, Medikamente und Sport. Akzeptanz ist eine oft hilfreiche Alternative zu erfolglosen Kontrollstrategien.

Weiterlesen...

ACHTSAME GEGENWÄRTIGKEIT

Analyse – Paralyse: Unser Geist neigt zum inneren Dialog mit Erinnerungen an die Vergangenheit oder Befürchtungen hinsichtlich der Zukunft. Leben im jetzigen Moment ist an unsere Aufmerksamkeit gebunden: als fokussierte Konzentration oder geweitete Achtsamkeit.

Weiterlesen...

WERTE

Werte sind das Herz von ACT. Sie führen uns wie ein Kompass in eine Lebensrichtung, sie befreien uns, sind 24/7 verfügbar und schenken uns unerschöpflich Inspiration und Motivation. Kurzum: Werte geben unserem Leben einen tiefen Sinn – und sind dabei bittersüß...

Weiterlesen...

ENGAGIERTES HANDELN: COMMITMENT

Gedanken, Gefühle und Erinnerungen können wir nur bedingt beeinflussen. Wir haben aber die Wahl, was wir - ungeachtet möglicher Hindernisse - wie TUN. Aktives Handeln umfasst Ziele setzen, Probleme lösen, Aktionen planen und Fertigkeiten trainieren.

Weiterlesen...

SELBST ALS KONTEXT

Es gibt einen Teil in uns, der Alles wahrnimmt: unser Beobachterselbst. Von diesem Ort aus können wir unsere Gedanken und Gefühle beobachten, ohne sie zu beeinflussen und ohne uns von ihnen steuern zu lassen. Dieser Perspektivwechsel verändert unser Leben.

Weiterlesen...

ACT MATRIX

Die ACT Matrix ist ein vereinfachtes und dennoch höchst wirksames Modell zur Steigerung psychischer Flexibilität, ohne alle Kernprozesse aus dem ACT-Hexagon fokussieren zu müssen. Ihr Einsatzgebiet reicht von Advising, Coaching und Training bis zur Psychotherapie.

Weiterlesen...